ownCloud und Thunderbird Adressbuch

Seit einiger Zeit betreibe ich auf meinem Server auch ownCloud. Primär wollte ich eine Plattform haben, mit der ich mein Galaxy Nexus synchronisiern kann, ohne dabei alle Daten zu Google hochladen zu müssen. Aus dem selben Grund läuft auf dem Telefon auch CyanogenMod.Nachdem ich den Server neuinstalliert habe, habe ich auch die ownCloud Installation neu eingerichtet. Dabei wollte ich dann auch mein Thunderbird Adressbuch an die ownCloud anbinden. Hierfür wird praktisch überall der SOGo Connector empfohlen. Die Synchronisierung funktioniert auch anständig, bei jedem Start von Thunderbird wird das Adressbuch abgefragt und Änderungen gehen auch direkt in die ownCloud. Allerdings wurde ich bisher jedes mal nach dem Passwort für den Zugriff gefragt.

Nachdem ich damit ein paar Tage gelebt habe, hat es mich dermaßen genervt, dass ich eine Lösung gesucht habe. Die Lösung war dann relativ einfach: In der aktuellen Version des Connectors ist ein Fehler, der das Speichern der Passwörter nicht anbietet. Statt dessen kann man mit dem Saved Password Editor Addon einen neuen Eintrag anlegen. Dazu klickt man unter Extras -> Gespeicherte Passwörter zunächst den neuen Knopf Neu an.

owncloud-sogo-password Dann wählt man als Typ Anmerkung und trägt den Hostnamen (nur den Hostnamen, keinen ganzen Pfad) ein. Als Anmerkung trägt man dann ownCloud bzw. den Text aus der Passwortabfrage (“Der Server fragt:“) ein. Danach müssen nur noch der Benutzer und das Passwort eingegeben werden und alles sollte funktionieren.