The Company Strikes Back & Return of the Notebook

For some time now, I haven’t been writing here. But since I was asked how the story about my notebook ended, I thought I should post an update here.

Yes, I got my notebook back. It’s been three month now, that I have been using it, and everything seems to be fine. I wasn’t sure about that, when I received the package, so I documented every step of unboxing. 😉

IMG_20150602_180347 IMG_20150602_180654 IMG_20150602_180746

 

IMG_20150602_180820 IMG_20150602_180840

I reinstalled my Linux after that and I was glad that the problem with the display was gone and that everything worked fine. I have a small problem with standby under Linux but I believe that problem is on the software side.

About two weeks after I received the package, I got a letter from DHL, regarding a lost package. They wanted to know if I could shed some light on the missing package with a notebook inside. In the letter was a list of the contents of the package and my notebook was declared with a value of 150€. I was a bit sad when I saw that.

A new hope

It looks like the DHL managed to pull my notebook back out of the lava pit it fell into. I received a mail from Lenovo that my notebook was returned to them, due to a wrong address. I phoned them and they sent it again.

Currently all I have is a tracking number, but it is not known to the DHL at the moment. I am beginning to hope that I might get my notebook back, but I’m not convinced until I have it in my hands again.

Eine Lampe für die Bastelecke

Heute sollte die Bastelecke eine Beleuchtung erhalten. Hierfür habe ich mir beim freundlichen schwedischen Möbelhaust von nebenan eine Lampe der Sorte GODMORGON besorgt.

IMG_20140203_223131Keine 10 Minuten nachdem ich die LAmpe zu Hause hatte, war auch schon die Gewährleistung vernichtet, da die Lampe eigentlich als Badezimmerlampe konzipiert ist, also einen Stromanschluss aus der Wand heraus erwartet.

Statt dessen habe ich eine Kerbe in den Kabelkanal der Lampe gesägt und ein Kaltgerätekabel auf die richtige Länge gekürzt und montiert. Somit kann die Lampe einfach in die Steckdosenleiste am Tisch eingesteckt werden, aber zurückgeben kann ich die Lampe natürlich nicht mehr. Also sollte jetzt besser alles klappen, oder ich habe Lehrgeld bezahlt.

IMG_20140203_223415Als nächstes musste die Wandhalterung montiert werden. Hierfür fix 3 Löcher der Größe 6 gebohrt und gehofft dass die Wand das aushält. Ich hatte auch ein relativ gutes Gefühl mit der Befestigung, aber natürlich war das mittlere der drei Löcher nicht so richtig fest. Trotzdem habe ich die Lampe mit der Klickmontage angehängt und es hielt auch alles.

Einziges Problem: Die Lampe geht nicht. Entweder die Leuchtstoffröhre ist im Eimer (was ich hoffe), oder was anderes an der Lampe hat einen Schaden (was ich nicht hoffe). Allerding habe ich die Lampe erstmal wieder abgenommen, um zu schauen ob meine Kabelmontage korrekt war. Hierbei musste ich aber leider ein bisschen Gewalt anwenden, so dass die Befestigung nachgegeben hat und die Dübel 3mm aus der Wand gezogen wurden. Also musste ich nochmal ein bisschen Nachbessern und auf 8er Dübel aufrüsten. Jetzt halten auch alle drei Löcher anständig.

Der Plan für Morgen: Die Leuchtstoffröhre zur Reklamation zu IKEA bringen und hoffen dass dann alles funktioniert. Dann die Lampe wieder dranklicken und hier berichten.

Mainboardtausch – Status

Nachdem ich im Dezember schonmal von meinem kaputten Mainboard geschrieben habe, hier mal das Update wie es um den Service steht:

mainboard_reparaturIch bin mir sicher, dass der Servicepartner vor Angst schlottert. Schon die zweite automatische Mahnung. Das einzige was ich auch diesem System erfahre ist, dass wohl um 4:30 der Cron-Job die automatischen Mahnungen erzeugt.

Sicherlich gibt es einen Grund warum ein Mainboard nach über einem Monat noch nicht repariert ist, aber dann wäre es auch schön, den zu erfahren. Ich war davon ausgegangen, dass der Schaden recht eindeutig ist. Und inzwischen ist das Mainboard auch problemlos lieferbar, also warum habe ich noch kein neues?

Mainboardaustausch

Mein neuer PC hat nach 4 Monaten den ersten Schaden zu vermelden. Ich weiß nicht ob ich selber Schuld bin oder nicht, aber heue Mittag quitschte mein Lautsprecher mich nur noch an. Wenn ich die Maus bewegt habe verzerrte sich der Ton und ganz leise und verzerrt war im Hintergrund noch der eigentliche Ton zu hören. „Mainboardaustausch“ weiterlesen